Qualitätsmanagement: Prüfmittel und Zertifizierungen

Ein sorgfältiges Qualitätsmanagement in der Kunststofftechnik garantiert nicht nur einen reibungslosen Erfolgsprozess, sondern vermeidet kostspieligen Mehraufwand in der Nachbereitung. Bei uns gehen Konstruktion, Qualitätssicherung und Produktion Hand in Hand.   

Messlösungen zur Qualitätssicherung

Unsere Messlösungen zur Qualitätssicherung sind bereits während der Konstruktion aktiv und geben ihr grünes Licht noch bevor Prototypen in die Serienproduktion geschickt werden. Neben Freigabeprozessen umfasst unser Qualitätsmanagement kontinuierliche Prüfungen der Produktionsmitarbeiter sowie regelmäßige Stichprobenkontrollen. Zusätzlich abgestimmte Referenzmuster, Produktionsrückstellmuster und strukturierte Dokumentationen ergänzen unser Qualitätssicherungskonzept.  

Mit unseren renommierten Prüfmitteln (ZEISS 3D-Koordinatenmessmaschine, Profilprojektor, Farbbeurteilungskabine, etc.) führen wir präzise Messungen von Bauteilbemusterungen, Farbergebnissen und Verifizierungen von Produktionsergebnissen durch 

ISO – Zertifiziert

Unser Qualitätsmanagement ist nach den internationalen Normen DIN EN ISO 9001:2015 und DIN EN ISO 14001:2015 für die „Entwicklung und Produktion von technischen und dekorativen Kunststoffteilen mit Montage und Werkzeugbau“ zertifiziert. Regelmäßige Überwachungs- und Zertifizierungsaudits stellen die Aufrechterhaltung und kontinuierliche Optimierung des Qualitätsmanagements sicher.

 

Wir beraten Sie gern!

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Konstruktion und Überprüfung von Kunststoffteilen. Mit unserem Qualitätsmanagement garantieren wir Kunststoffproduktionen von höchster, gleichbleibender Qualität.